zurück
Hockey en ligne

Linth I setzt sich an die Tabellenspitze

Der amtierende Cupsieger ihcSF Linth I ist mit einer Doppelrunde ins Wochenende gestartet und steht dank zweier Siege an der Tabellenspitze.

ihcSF Linth I - IHC Wil Eagles I 12:4 (3:2)

Es sind noch keine zwei Minuten gespielt, da kassieren die Wil Eagles ihre erste Strafe und Linth nutzt diese zum Führungstreffer im Powerplay aus. Der Cupsieger legt gleich die nächsten Tore nach - und dann ist fertig. Es gibt Strafen und plötzlich Tore für die Gäste. Yanick Peter zuerst bei nummerischem Gleichstand und kurz vor der Pause im Powerplay verkürzt auf 3:2. Und die Wiler bleiben anfänglich auch in der zweiten Halbzeit dran. Leandro Hinder erzielt noch das 4:3, dann aber zieht Linth unaufhaltbar davon. Während sich bei den Eagles der Frust entlädt und zeitweise die halbe Mannschaft in der Kühlbox sitzt, sorgt Linth für ein deutliches 12:4.

 

ihcSF Linth I - Z-Fighters Oberrüti-Sins I 7:4 (3:2)

Die Revanche für die Niederlage in der Finalissima des Cups misslingt den Z-Fighters. Marco Steger bringt sie zwar in Führung, doch Linth dreht das Spiel noch bis zur Pause. Zu diesem Zeitpunkt sind schon drei kleine Strafen gegen das Heimteam und deren fünf gegen die Gäste ausgesprochen worden, es ist eine emotionale Angelegenheit. Dies bessert sich auch in der zweiten Halbzeit nicht, nur dass sich Linth die Führung nicht nehmen lässt und am Ende mit 7.4 siegt.

 

IHC Wil Eagles I - Rolling Rockets Sissach-Aesch 3:8 (0:7)

Nachdem Stängeli am Vortag sind die Eagles im ersten Heimspiel der Saison zu Beginn noch von der Rolle. Sie scheinen etwas Zeit zu brauchen, um die Pleite verdauen zu können. In dieser Zeit machen die Rolling Rockets schon alles klar. Herausragend ist Remo Hunziker, der in der ersten Halbzeit an fünf der sieben Tore der Baselbieter beteiligt ist. Immerhin können die Wiler für sich behaupten, die zweite Hälfte gewonnen zu haben. Yanick Peter mit zwei Toren sowie Leandro Hinder heissen die Torschützen.

Mehr News

Biel und Wil nehmen Kurs auf Playoffs