zurück
News

Zweimal Linth vs. Z-Fighters zum Jahresauftakt

Ab dem morgigen Samstag wird wieder gespielt in Kaltbrunn, die ersten Spiele im 2024 stehen an.

Nachdem der letzte Spieltag in der SK1 aufgrund des Forfaits des IHC Geneva Jets ins Wasser gefallen ist, geht es am Wochenende weiter. Dabei kommt es zweimal zum Vergleich zwischen dem ihcSF Linth und den Z-Fighters Oberrüti-Sins. Den Auftakt machen die beiden zweiten Teams im Direktvergleich. Es geht um die theoretisch bessere Ausgangslage für die KO-Phase und den wohl dritten Rang. Um 20 Uhr spielen die beiden Topteams dann gegeneinander, es ist die Neuauflage des letztjährigen Endspiels. In der Vorrunde hatte sich Linth mit 5:2 durchgesetzt, können sich die Z-Fighters nun revanchieren?

Am Sonntag steht in der SK2 das Spitzenspiel zwischen Linth III und den Shamrocks an. Beide sind noch ungeschlagen, nur einer wird es nach dem Wochenende noch sein. Der IHC March-Höfe Stars hat die Möglichkeit mit einem Sieg gegen die Z-Fighters IV zumindest vorerst den SC Seuzach Dragons von Rang 3 zu verdrängen.

In der SK3 sind am Samstag alle sechs Mannschaften im Einsatz.

Mehr News

Z-Fighters legen im Cupfinal vor