zurück
News

Letzte Spiele vor der KO-Phase

Am Wochenende fällt die Entscheidung in allen Stärkeklassen. Es ist nach fast einem Monat Pause der Beginn der finalen Phase im Wintercup.

Mit dem Duell zwischen Linth I und Linth II geht die Rückrunde in der SK1 zu Ende. Es ist eher ein Warm-Up für die KO-Phase, weil es geht um nichts mehr. Die Positionen sind bezogen. Linth I wird auch im Fall einer Niederlage auf Rang 1 bleiben aufgrund der gewonnenen Direktbegegnung gegen die Z-Fighters I. Aus gleichem Grund wird Linth II nicht an den Z-Fighters II vorbeiziehen können.

 

Spannung in der SK2

Spannend ist die Ausgangslage in der SK2, wo sich drei der fünf Teams noch einen gesetzten Platz sichern und damit einem Gegner aus der SK1 im Achtelfinale aus dem Weg gehen können. Linth III und die Shamrocks haben sich einen dieser Plätze schon gesichert, dahinter aber spielen die Seuzach Dragons und die March-Höfe Stars im Fernduell um den letzten Platz. Die Z-Fighters IV haben schon alle Spiele bestritten und können nicht mehr nach vorne rücken.

 

Prestige in der SK3

In der SK3 kommt es noch zu einem kompletten Spieltag. Es geht in erster Linie ums Prestige, die Z-Fighters III möchten die Runde ohne Niederlage abschliessen. Alle Teams werden in der folgenden KO-Phase dann auf eine stärker klassierte Mannschaft treffen. 

Mehr News

Z-Fighters legen im Cupfinal vor