zurück
Inline Hockey

Der IHC Wil Eagles ist Schweizer Meister bei den Mini U12

Am Finalturnier in Effretikon haben sich die Mini U12 des IHC Wil Eagles durchgesetzt und den Meistertitel gefeiert.

In Effretikon hat die zweitjüngste Kategorie am Sonntag um den Meistertitel gespielt. Alle fünf Mannschaften sind zum Finalturnier angetreten und haben gegeneinander gespielt. Dabei präsentiert sich der IHC Wil Eagles in herausragender Verfassung und kann alle vier Spiele für sich entscheiden, wobei gegen Linth mit 4:3 und Hünenberg mit 5:3 gezittert werden muss. Hinter den Ostschweizern sichern sich die Grizzlys die Silbermedaille dank einem Sieg über die Wolfurt Walkers im Penaltyschiessen.


Herzlichen Dank!

Leider hat die Organisation mit dem Sportzentrum Illnau-Effretikon nicht wie gewünscht funktioniert. Dass das Finalturnier trotzdem hat stattfinden können, verdanken wir den zahlreichen helfenden Händen der Eltern und Vereinsvertreter. Entsprechend seitens IHS ein grosses Dankeschön!

 

Schlussrangliste Finalturnier:

1. IHC Wil Eagles, 12 Pkt.
2. IHC Grizzlys Hünenberg, 8 Pkt.
3. IHC Wolfurt Walkers, 7 Pkt.
4. ihcSF Linth, 3 Pkt.
5. Z-Fighters Oberrüti-Sins, 0 Pkt.

Mehr News

Der Superfinal als erfolgreicher Saisonabschluss