zurück
Hockey en ligne

Die Z-Fighters können den Anschluss wiederherstellen

Der ihcSF Linth I sitzt als spielfreies Team auf dem "Tribünenplatz" und schaut zu, was die direkte Konkurrenz macht. Z-Fighters, Grizzlys und Rolling Rockets liegen in Lauerstellung, können vorbeiziehen und aufrücken.

03.06.2023, IHC Wil Eagles I - IHC Rüschlikon Chiefs, Spielbeginn 15:30 Uhr in Wil

Rüschlikon ist defensiv die klar schwächste Mannschaft der Liga, hat aber bereits einen Saisonsieg feiern können - gegen die Wil Eagles. Im Penaltyschiessen ging das Hinspiel an die Chiefs, was die Wiler entsprechend ärgern dürfte. Das Direktduell ist das Spiel um Rang 6 in einer sonst sehr ausgeglichenen Liga. Vieles deutet darauf hin, dass der Gewinner des heutigen Spiels den letzten Schlussrang wird vermeiden können. Die Vorteile liegen bei den um zwei Punkte besser klassierten Eagles, für die Rüschlikon Chiefs zählt nur ein Erfolg in der regulären Spielzeit.

 

03.06.2023, KeyPlayers Schaffhausen/Embrach - Z-Fighters Oberrüti-Sins I, Spielbeginn 16:00 Uhr in Bülach

Für die Z-Fighters geht es an diesem Wochenende um  viel. Die Aargauer liegen neun Punkte hinter Rang 2 zurück, haben aber auch vier Spiele weniger als Linth I bestritten. Das zeigt: der Playoff-Final ist weiterhin möglich. Dafür braucht Oberrüti-Sins aber Punkte, Ausrutscher sind keine erlaubt. Im Hinspiel gegen den Leader schafften die Z-Fighters den Gang in die Verlängerung und sind eines der wenigen Teams, welches erfolgreich gegen die KeyPlayers punkten konnte. In Bülach gilt es diese Tat zu wiederholen.

 

03.06.2023, IHC Grizzlys Hünenberg I - Rolling Rockets Sissach-Aesch, Spielbeginn 17:45 Uhr in Hochdorf

Das "Wettrennen" um den Playoff-Final geht in die nächste Runde. Mittendrin die Grizzlys und die Rolling Rockets. Für Hünenberg wie Sissach-Aesch sind Punkte dringend, auch wenn die Ausgangslage beidseitig gar nicht so schlecht ist. Sind die Zuger in der Breite ausgeglichen, so dominiert bei den Baselbietern vorallem die Sturmlinie mit Hunziker, Di Biase und Di Santo. Bekommen die Grizzlys dieses brandgefährliche Trio in den Griff?

 

04.06.2023, Rolling Rockets Sissach-Aesch - IHC Wil Eagles I, Spielbeginn 13:00 Uhr in Wil

Das Spiel ist nach Wil verlegt worden, die schwierige Situation mit dem Kondensat in der Halle in Sissach macht weiterhin zu schaffen. So geniesst Wil quasi ein Auswärtsspiel zu Hause. Vieles spricht für die Rolling Rockets, welches im Hinspiel mit 8.3 gesiegt haben und dort als Aufsteiger eine erste Duftmarke in der National League hinterlassen haben. Wie steht es um die Energiebatterien im zweiten Spiel des Wochenendes?

 

04.06.2023, Z-Fighters Oberrüti-Sins I - IHC Grizzlys Hünenberg I, Spielbeginn 17:00 Uhr in Hochdorf

Das Derby zwischen den beiden in Hochdorf stationierten Teams ist gleichzeitig auch ein wichtiges Direktduell um einen Platz im Playoff-Final. Die Z-Fighters haben punkto Spiele noch Aufholbedarf, zumindest vor dem Wochenende präsentiert sich für sie die Situation durchaus als machbar - und das gilt auch für die Grizzlys. Man darf gespannt sein, wie sich die Rangliste am Sonntag Abend präsentieren wird. Auf dem unbequemen "Tribünenplatz" sitzt der ihcSF Linth, welcher spielfrei ist und der Konkurrenz nur zuschauen kann.

Mehr News

Z-Fighters legen im Cupfinal vor