zurück
News

Buchlern Capitals sind Schweizer Meister in der 1. Liga!

Der IHC Buchlern Capitals hat trotz reduziertem Kader den Superfinal in der 1. Liga gegen den IHC Cobras Escholzmatt I gewonnen.

IHC Buchlern Capitals - IHC Cobras Escholzmatt I 9:6 (6:3)

Auch ein arg dezimierter Kader bringt die Buchlern Capitals nicht von der Siegesstrasse. Der Sieger der Qualifikation spielt gross auf, führt zwischenzeitlich mit 6:1 und muss die Cobras erst kurz vor der Pause näherkommen lassen. Zurück ist die Spannung definitiv in der 45. Minute, als Lars Bieri für die Entlebucher auf 7:6 verkürzt und damit das Spiel wieder offen wird. Doch nur wenig später leisten sich die Cobras eine Strafe, was Buchlern durch Silvan Landolt mit einem satten Flachschuss im Powerplay zum 8:6 ausnützt. Es ist die Vorentscheidung, die Capitals können gar nochmals erhöhen.

Buchlern gewinnt den Schweizer Meistertitel in der 1. Liga und kann auf die Meisterschaft 2025 in die National League aufsteigen. Der Preis der besten Fans geht an die Cobras Escholzmatt, welche mit lautstarkem Anhang für super Stimmung gesorgt haben.

Mehr News

Der Superfinal als erfolgreicher Saisonabschluss