zurück
News

Biel und Wil nehmen Kurs auf Playoffs

Mit Siegen am Pfingstsamstag haben Aufsteiger Biel und die Wil Eagles I definitiv Kurs in Richtung Playoffs genommen.

Die Wil Eagles I haben mächtig kämpfen müssen gegen Schlusslicht Linth I, aber am Ende in der Verlängerung gesiegt. Mit 1:3 und 3:4 sind die Eagles zurückgelegen und haben erst 49 Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit den Ausgleich durch Liam Sopa erzielt. In der Overtime schiesst dann Noah Greuter die Wiler nach 37 Sekunden zum Heimsieg und auf den zweiten Tabellenrang.

Aktueller Dritter ist neu der Aufsteiger aus Biel. Gegen die Rüschlikon Chiefs feiern die Seeländer einen zweistelligen Auswärtssieg. Matthias Von Dach glänzt als fünffacher Torschütze, aber auch Kai Schweri und Bruno Blatter überzeugen als mehrfache Skorer.

 

Spannende 1. Liga

Spannend ist der Kampf um die Playoffplätze in der 1. Liga, wo zwischen Rang 1 und 5 nur gerade vier Punkte liegen und somit fünf Teams für die ersten vier Plätze in Frage gekommen. Gerade die Buchlern Capitals haben mit einem 18:4 gegen die Inline Ducks Bülach gezeigt, dass sie die führenden Obersee Renegades noch herausfordern können.

Mehr News

Start in die Playoffs und Playouts