zurück
News

Aufsteiger Biel steigt in die Meisterschaft ein

Als eines der letzten Teams steigt der IHC Biel-Bienne am Wochenende in den Spielbetrieb ein. Wie schlägt sich der Aufsteiger in der National League?

Die Bieler haben im vergangenen Sommer den Sprung in die höchste Liga geschafft und stehen jetzt vor der Bewährungsprobe. In Kaltbrunn wartet Linth I als erster Gegner und somit eine von zwei Mannschaften, die bisher nach der regulären Spielzeit noch nie Feierabend hatte. Am Sonntag folgt das Gastspiel bei den bislang überzeugenden Eagles in Wil.

Ebenfalls ein Doppelweekend bestreiten die Rüschlikon Chiefs, welche sich als dritte Kraft hinter den ungeschlagenen Labeda Rockets und den und Wil zu installieren versuchen im DirektduellS mit den Hünenberger Grizzlys.

 

Spannende 3. Liga

In der Nord-Gruppe sind die Z-Fighters IV und die Rolling Rockets an der Spitze anzutreffen. Dahinter ist Tuggen II noch ungeschlgen, diese drei Teams scheinen sich einen Dreikampf um die Playoffplätze zu liefern. Im Osten sind die Wil Eagles III noch ungeschlagen, dahinter ist das Gerangel gross.

Mehr News

Der Superfinal als erfolgreicher Saisonabschluss