Next Event

Partner


















Search

Tuggen verteidigt Elite U18 Titel souverän!

Die Rolling Stoned Tuggen verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr dank zwei klaren Siegen souverän. Die Schwyzer konnten das Hinspiel am Samstag in Hochdorf gegen die Grizzlys Hünenberg mit 7:1 gewinnen und dominierten auch das Rückspiel, welches sie mit 14:6 gewannen. Damit holen die Rolling Stoned Tuggen zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Elite U18 Schweizermeistertitel!...
...

Linth IV triumphiert in der 4. Liga Ost

Im Regionalfinal der 4. Liga Ost kam es zum Derby zwischen Linth IV und Tuggen IV. Das Hinspiel verlief äusserst ausgeglichen und so ging es mit einem 7:7 ins Rückspiel. Dort konnte sich der ihcSF Linth IV dank einem 6:3 Sieg durchsetzen und so den Regionalsieg in der 4. Liga Ost erringen. Dank diesem Regionalseig steigen die Linther in die 3. Liga Ost auf und spielen am kommenden Sonntag in Saint-Imier um den 4. Liga Meistertitel....
...

Oberrüti-Sins III drehen 3. Liga Nord Regionalfinal

Im 3. Liga Nord Regionalfinal konnten der IHC Cobras Escholzmatt am Samstag beim Hinspiel in Thun sich dank dem 6:3 Sieg einen Vorsprung erarbeiten. Die Z-Fighters Oberrüti-Sins schafften es dieses Resultat im Rückspiel in Sursee zu drehen, wobei der entscheidende Treffer erst eine Minute vor Schluss zum 9:5 erzielt wurde. Dank diesem Regionalsieg qualifizieren sich die Freiämter für den 3. Liga Finaltag....
...

IHC Uri holt sich den 4. Liga Nord Regionalsieg!

Das Hinspiel vermochte der IHC Sursee III noch mit 7:5 zu gewinnen. Doch im Rückspiel legte der IHC Uri los wie die Feuerwehr und konnte sich einen 5:0 Vorsprung erspielen. Sursee kam mit zwei Toren nochmals heran, doch mit dem 6:2 Treffer machten die Urner alles klar. Dank dem Regionalsieg Nord qualifizieren sich die Urner für den 4. Liga Finaltag vom 12.7.2015 in Saint-Imier und können auch den Aufstieg in die 3. Liga Nord feiern....
...

Wil Eagles II sind 3. Liga Ost Regionalsieger!

Im Hinspiel konnten die Wiler sich einen komfortablen 6:2 Vorsprung herausspielen. Doch beim heutigen Rückspiel konnte der Inline Hockey Club Uster Hornets reagieren und schaffte es diesen Rückstand bis 10 Minuten vor Schluss mit dem 4:0 aufzuholen und die Serie wieder auszugleichen. Für die Entscheidung sorgte schlussendlich der 1. Treffer der Wiler zum 4:1 Schlussresultat. Dank diesem Regionalsieg qualifiziert sich der IHC Wil Eagles für den 3. Liga Finaltag vom 11.7.2015 in Saint-Imier....
...

Novizen-Titel geht nach Hünenberg

Die Novizen U15 der Grizzlys Hünenberg gewinnen zum ersten Mal in ihrer Clubgeschichte den Schweizermeistertitel bei den Novizen U15. Sie bezwingen im Final die Z-Fighters Oberrüti-Sins im Hinspiel knapp mit 4:3 und das Rückspiel mit 6:2 und können damit mit einem Gesamtscore von 10:5 den verdienten Titel feiern....
...

Grizzlys Hünenberg verteidigen Titel bei den Mini

Die Grizzlys Hünenberg schaffen es ihren Titel aus dem Vorjahr bei der Kategorie Mini U12 zu verteidigen. Im Halbfinal konnten sie den HC Laupersdorf aus dem Meisterrennen werfen und im Final schlugen sie den IHC Wil Eagles mit 6:2....
...

Wil Eagles sind Schweizermeister bei den Moskitos U9

Dank einem 10:4 Sieg im Playoff-Final in Hochdorf gegen den HC Laupersdorf sicherten sich die Wiler Eagles den Schweizermeistertitel bei der jüngsten Kategorie und verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. ...
...

Tschechien ist FIRS Weltmeister

Im Finale in Rosario kam es zum Duell zwischen Frankreich und Tschechien. Dabei konnte Frankreich als erstes Team jubeln, dank einem Treffer von Karl Gabillet. Doch Tschechien konnte sechs Minuten vor Schluss durch einen Treffer von Jakub Cik ausgleichen, somit ging dieses spannende Finalspiel in die Verlängerung. Der entscheidende Treffer gelang dabei Patrik Sebek in der 14. Minute der Verlängerung. Dank diesem knappen 2:1 Sieg n.V. holt sich Tschechien den FIRS Weltmeistertitel 2015.  ...
...

Schweiz verliert Spiel um Platz 9

Trotz einem Schussverhältnis von 39 zu 18 unterliegt die Herren Nati Brasilien mit 3:4. Damit belegt sie Rang 10. Gestern wurde Venezuela klar und deutlich mit 24:1 vom Platz gefegt. Über dieses Spiel muss eigentlich gar nicht gross gesprochen werden. Das Resultat sagt genügend aus über den Spielverlauf. Vielleicht wäre mehr Widerstand im Hinblick auf das Brasilien Spiel wünschenswert gewesen. Aber aufgrund des Freundschaftsspiels vor der WM, wusste man eigentlich um deren Stärke...
...

Just do It ist Regionalsieger 3. Liga West

In Morges kam es zum Regionalfinal zwischen La Brochette und Just do It. Dabei setzte sich Just do It mit 6:3 durch. Nachdem Just do It die Qualifikation bereits klar gewannen hatte, ist dieser Regionalsieg nun absolut verdient. ...
...

Regionalsieg der 3. Liga Südwest geht an IHC 3NX Genève

Beim Regionalfinal in Genf kam es in der 3. Liga Südwest zum Duell zwischen dem IHC Flames Genève und dem IHC 3NX Genève. Dabei setzte sich 3NX in einem torreichen Spiel mit 15:13 durch und gewinnt somit die 3. Liga Südwest! ...
...

La Cie Foxy ist Regionalsieger 4. Liga West

Im Final der 4. Liga West in Morges konnte sich das Team La Cie Foxy mit 7:0 durchsetzen. Der HC Nyon konnte nach dem knappen Halbfinalsieg nach Penaltyschiessen gegen den HC Phönix im Final keine Gegenwehr mehr setzen und musste sich mit der klaren Niederlage abfinden. Als dreifacher Torschütze zeichnete sich in diesem Regionalfinal Corentin Soster aus, der massgeblich am Regionalsieg mitschuldig war....
...

Schweiz auch gegen Tschechien chancenlos

Auch das dritte Spiel in der Gruppenphase geht verloren. Die Schweizer Inline Nationalmannschaft verliert klar mit 0:7. Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Tschechien hatte den ersten Platz auf Nummer sicher. Die Schweiz ihrerseits würde sich auch mit einem Sieg nicht mehr vom letzten Platz verabschieden können. Trotzdem wollten sich die Schweizer mit einer guten Leistung auf die bevorstehenden Platzierungsspiele einstimmen. Nach ...der ersten Hälfte und einer 0:4 Rücklage, war bereits ...
...

Schweiz unterliegt Frankreich

Im zweiten Gruppenspiel musste die Schweizer A-Nationalmannschaft das Feld als Verlierer verlassen. Gegen Frankreich setzte es eine 1:7 Niederlage ab. Den einzigen Treffer für die Schweiz erzielte Stefan Hürlimann zum zwischenzeitlichen 1:4. Die Schweiz ist damit schon vor dem letzten Spiel heute Abend gegen Tschechien aus dem A-Pool abgestiegen. Auch ein Sieg gegen die bisher noch ohne Niederlage dastehenden Tschechen würde nicht mehr für die Vi...ertelfinalqualifikation reichen. Bei allfälli...
...
Seite 1 von 34Erste Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste Letzte
Live-Resultate
Zurzeit keine Live-Spiele!

Tabelle NLA
RangTeamSp.Pt.
1Laupersdorf I1431
2Linth I1430
3Thurgau I1425
4Embrach I1421
5Zug-Freiamt I1420
6Rüschlikon I1419
7Tuggen I1414
8Hünenberg I148
Skorerliste NLA
NameTeamPt.
Schwarzenbach D.Laupersdorf47
Stähli R.Rüschlikon36
Ulrich J.Tuggen32
Bahar A.Thurgau32
Vetter A.Tuggen31
Dietrich L.Tuggen30
Schweri K.Rüschlikon29
Reinmann R.Rüschlikon29
Pokalsieger 2014/2015
Aktive ihcSF Linth
Elite U18 Z-Fighters Oberrüti-Sins
Novizen U15 Rolling Stoned Tuggen
Mini U12 Z-Fighters Oberrüti-Sins
Moskito U9 ihcSF Linth
Verbandsadresse
Inline Hockey Schweiz IHS
8000 Zürich
Schweiz
Email: info@ih-s.ch
Facebook
Video-Corner