Next Event

Partner


















16.06.2016

Knappe Niederlage der U19

In der 8. Spielminute konnten die Schweizer in diesem spannenden Spiel mit 1:0 in Führung gehen. Die erste Strafe der Eidgenossen nützten die Tschechen dann zum 1:1 aus und erzielten vier Minuten vor der Pause auch noch den 2:1 Führungstreffer. In der 5. Spielminute der 2. Hälfte kassierten die Schweizer eine weitere Strafe, in welcher die Tschechen wiederum ein Tor erzielen konnten. Das Team von Michael Friedli gab nicht auf und kämpfte weiter. Leider gelang den Schweizern kein Tor mehr und der Sieger hiess am Schluss Tschechien.

Torschütze: Moreno

Nun heisst es wieder Kopf hoch, denn morgen können die Schweizer die Bronzemedaille holen! Es wäre die erste WM-Medaille der U19 in der Geschichte des Schweizer Inlinehockeys. Das entscheidende Spiel findet morgen um 16.00 Uhr gegen Spanien statt. Hopp Schwiiz!!!

Live-Resultate
Zurzeit keine Live-Spiele!

Tabelle NLA
RangTeamSp.Pt.
1Laupersdorf I13
2Linth I23
3Tuggen I23
4Rüschlikon I00
5Thurgau I00
6Wettingen00
7Zug-Freiamt I00
8Embrach10
Skorerliste NLA
NameTeamPt.
Küttel J.Linth5
Di Santo N.Laupersdorf3
Ackermann R.Laupersdorf3
Litschi P.Tuggen3
Hofstetter C.Linth3
Gerber A.Laupersdorf2
Schwarzenbach B.Laupersdorf2
Gautschi S.Laupersdorf2
Meister 2016
NLA Keyplayers Embrach
NLB IHC Wettingen
1. Liga Rolling Stoned Tuggen
2. Liga Rolling Rockets Aesch
3. Liga Meyrina Crew
4. Liga Los Pingus Genève
Damen Brandis Ladies
Elite U18 IHC Wil Eagles
Novizen U15 Grizzlys Hünenberg
Mini U12 Grizzlys Hünenberg
Moskito U9 HC Laupersdorf
Verbandsadresse
Inline Hockey Schweiz IHS
8000 Zürich
Schweiz
Email: info@ih-s.ch
Facebook
Video-Corner