Next Event

Partner


















27.05.2014

Muttenz gewinnt Heimturnier

Am vergangenen Wochenende organisierten die Muttenz Legends den Legends Cup 2014 auf der Sportanlage St. Margarethen in Basel. Von den 11 Teilnehmenden Teams qualifizierten sich die besten 8 für die Finalrunde. Schlussendlich konnten sich das Heimteam die Muttenz Legends bis in den Final vorkämpfen, wo sie die ebenfalls in Basel ansässigen und Gewinner des Turniers im Vorjahr, die Rolling Rockets Aesch-Pfeffingen herausforderten. In einem engen Finalspiel setzten sie die Legends mit 1:0 durch holten sich den Titel. Schlussrangliste: 1. Muttenz Legends, 2. Rolling Rockets Aesch-Pfeffingen, 3. Hauptstadt Jungs Berlin (GER), 4. Uster Hornets, 5. Mannheim Monsters (GER), 6. Nimburg Crocodiles (GER), 7. IHC Uri, 8. Karlsruhe White Stags (GER), 9. TuS Empelde Maddogs (GER), 10. Greyhorns Laupersdorf, 11. Hannover Hotshots (GER)  

Live-Resultate
4. Liga Ost
-:-,-:-
*1:1
NLB
-:-,-:-
*0:0
Novizen U15
8:0,6:0
14:0

Tabelle NLA
RangTeamSp.Pt.
1Embrach1124
2Tuggen I1021
3Linth I1019
4Laupersdorf I1116
5Rüschlikon I912
6Thurgau I1112
7Wettingen98
8Zug-Freiamt I98
Skorerliste NLA
NameTeamPt.
Wittwer P.Wettingen33
Ganz R.Embrach29
Reinmann R.Rüschlikon28
Ambühl A.Rüschlikon27
Sturny J.Embrach26
Steiner D.Zug23
Neher B.Wettingen21
Mäusli T.Zug20
Meister 2016
NLA Keyplayers Embrach
NLB IHC Wettingen
1. Liga Rolling Stoned Tuggen
2. Liga Rolling Rockets Aesch
3. Liga Meyrina Crew
4. Liga Los Pingus Genève
Damen Brandis Ladies
Elite U18 IHC Wil Eagles
Novizen U15 Grizzlys Hünenberg
Mini U12 Grizzlys Hünenberg
Moskito U9 HC Laupersdorf
Verbandsadresse
Inline Hockey Schweiz IHS
8000 Zürich
Schweiz
Email: info@ih-s.ch
Facebook
Video-Corner