Next Event

Partner


















Search

U18-Nationalmannschaft reist nach Sheffield (GBR)

Im Programm der U18-Nationalmannschaft 2012 sind zwei Höhepunkte fixiert. Das erste Highlight im Programm der U18-NM ist der Zusammenzug Ende März 2012, welcher in Sheffield (Grossbritannien) stattfinden wird. Die U18-Auswahlmannschaft wird unter der Leitung von Manfred Bader in Sheffield Trainingseinheiten und Testspiele gegen die nationale U18-Auswahl Englands absolvieren. Dieser Zusammenzug der U18 in Sheffield wird der erste Auslandeinsatz sein in der Geschichte vom Schweizer Inline Hockey...
...

CIRILH ändert die Altersklasse bei der U-WM

Mit dem WM Bulletin #2 hat CIRILH kommuniziert, dass die Altersklasse bei der U-WM erneut geändert wird. Die WM 2012 in Bucaramanga, Kolumbien, wird somit erneut eine U19-Weltmeisterschaft sein. Dies entgegen den ersten Kommunikationen anlässlich der WM in Roccaraso und dem Bulletin #1, wo mitgeteilt wurde, dass eine U20-WM organisiert wird. Inline Hockey Schweiz wird somit die geplante U20-Nationalmannschaft der WM anpassen und wieder eine U19-Nationalmannschaft führen. Die U18-Nationalmann...
...

Laupersdorf fordert Linth zur Revanche

Am Samstag, 28.01.2012 kommt es zur Neuauflage vom Pokal-Final 2010. Der Vize-Pokalsieger 2010, HC Laupersdorf, fordert den amtierenden Pokalsieger ihcSF Linth zur Revanche. Im Final 2010 vermochte sich Linth dank einem 4:2 Sieg durchzusetzen und auch für die Ausgabe 2012 ist der ihcSF Linth als Favorit zu betrachten. Die Pokal-Qualifikation überstanden die St. Galler ohne Punktverlust und auch in der Finalrunde vermochten sie bis jetzt zu überzeugen. Der Gegner aus dem solothurnischen Laupe...
...

Z-Fighters Oberrüti-Sins sind Pokalsieger 2012 der Elite

Beim Pokal-Final der Elite kam es zum Aufeinandertreffen zwischen den Rolling Stoned Tuggen und den Z-Fighters Oberrüti-Sins. Der Favorit aus dem Aargau ging schon früh im Spiel mit 2:0 und 3:1 in Führung. Doch die Schwyzer reagierten darauf mit einer starken Leistung und gingen bis zur 17. Minute ihrerseits mit 4:3 in Führung. Der ungeschlagene Pokal-Qualifikationssieger war somit gefordert und konnte noch vor der Pause das Spiel erneut wenden und somit ging es mit einer knappen 5:4 Pausenfüh...
...

Tuggen sichert sich den Pokalsieg der Novizen

Die Rolling Stoned Tuggen holen sich bei ihrer erster Pokal-Finalteilnahme den Pokalsieg. Die Schwyzer gewannen den Final gegen die Z-Fighters Oberrüti-Sins mit 11:2 In der ersten Hälfte konnten die beiden Finalisten das Spielgeschehen ausgeglichen gestalten. Die 2:0 Führung der Rolling Stoned Tuggen zur Pause liess für die zweite Hälfte noch alles offen. Doch mit drei Treffern innert kürzester Zeit nach der Pause vermochten die Tuggener die Vorentscheidung zu erzwingen.  Schlussendlich gelang...
...

Pokalsieg der Mini’s geht nach Laupersdorf

Der HC Laupersdorf löst den SHC Givisiez Skater als Pokalsieger ab. Der amtierende Schweizermeister der Mini’s bezwang im Final den IHC Rothrist mit 7:5. Die Solothurner gingen nach der Pokal-Qualifikation als Aussenseiter in die Finalrunde. Doch im Halbfinal konnten sie den ihcSF Linth mit 5:2 bezwingen und konnten sich somit die erste Pokal-Final Teilnahme sichern. Dort trafen sie auf die starken Aargauer aus Rothrist. Welche in ihrem Halbfinal die Rolling Stoned Tuggen eliminierten. Mit dem...
...

Die Entscheidung im Pokal der Mini‘s rückt näher

Am 21.01.2012 findet in der Raiffeisenarena in Kaltbrunn nicht nur der Pokal-Final der Elite und Novizen statt, auch die Mini’s küren den Pokalsieger 2012. Dabei werden am Samstagvormittag zuerst noch die letzten Pokal-Qualifikationsspiele ausgetragen. Von den fünf teilnehmenden Teams, Rolling Stoned Tuggen, IHC Rothrist, ihcSF Linth, Z-Fighters Oberrüti-Sins und HC Laupersdorf, haben noch alle theoretische Chancen auf den Pokalsieg. Die besten vier Teams nach der Pokal-Qualifikation werden ...
...

Paarung für den Pokal-Final der Elite ist klar

Im Pokal-Final der Elite kommt es wie bei den Novizen zum Duell zwischen Schwyz und dem Kanton Aargau. Auch bei der Elite treffen Tuggen und Oberrüti-Sins aufeinander. Dabei können beide Teams auf bisher eine Teilnahme am Pokal-Final zurückblicken. Beiden Vereinen ist es aber nicht gelungen ihre erste Pokal-Final Teilnahme mit einem Sieg abzurunden. Die Rolling Stoned Tuggen unterlagen im Final 2010 ganz knapp mit 2:3. Den Freiämtern aus Oberrüti-Sins ging es bei der Austragung 2011 nicht bes...
...

Tuggen und Oberrüti-Sins stehen im Pokal-Final der Novizen

Dank einem 17:11 Sieg im heutigen Pokal-Halbfinal qualifizierten sich die Novizen von den Rolling Stoned Tuggen für den Pokal-Final vom Samstag, 21.01.2012 um 14:30 Uhr in der Raiffeisenarena in Kaltbrunn. Im Final treffen die Schwyzer auf Oberrüti-Sins, welche sich dank dem Pokal-Qualifikationsgewinn direkt für den Final qualifiziert haben. Dabei betreten die Tuggener Neuland, den die Novizen der Rolling Stoneds konnten sich dabei zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte von Tuggen für den Pok...
...

Wechsel auf der Position der Spielplanung

Simon Gisler hat nach mehrjähriger Tätigkeit seinen Rücktritt als Spielplaner von Inline Hockey Schweiz mitgeteilt. Simon Gisler hat eine berufliche Weiterbildung begonnen und kann somit aus zeitlichen Gründen den Posten des Spielplaners nicht mehr ausüben. Simon Gisler hat über mehrere Jahre sehr gute und wertvolle Arbeit für den Verband geleistet. Inline Hockey Schweiz IHS bedankt sich bei Simon Gisler für diesen tollen Einsatz in der Vergangenheit. Inline Hockey Schweiz ist aber auch glü...
...

Erste Nominierungen für die U18-Auswahl wurden publiziert

Der Staff der U18-Nationalmannschaft hat die ersten Nominierungen für die U18-Nationalmannschaft vorgenommen. Die Verantwortlichen haben 1 Torhüter und 10 Spieler für das fixe U18-Kader nominiert. Ebenso wurden bereits 2 Torhüter und 6 Spieler für die Pikettpositionen definiert. Nach wie vor sind auf allen Positionen noch frei Plätze offen, welche nach dem Selektionstraining der U18 vom 03. März 2012 ergänzt werden. Das momentane Kader ist hier publiziert....
...

Liechtenstein erneut am Nations Cup

Inline Hockey Schweiz IHS ist sehr erfreut, beim Nations Cup 2012 erneut die Landesauswahl vom LEIV (Liechtensteiner Eishockey und Inline Verband) begrüssen zu können. Die Verantwortlichen vom LEIV haben die Teilnahme am 3. Nations Cup, welcher vom 26. bis 27. Mai 2012  in der Raiffeisenarena Kaltbrunn stattfindet, bestätigt. Die Nationalmannschaft von Liechtenstein nimmt somit zum zweiten Mal am Nations Cup teil, nachdem sie im Jahre 2011 zum ersten Mal teilgenommen haben. Bei der Ausgabe ...
...

Die IHS Finanzen liegen neu in den Händen von Daniel Schneider

Inline Hockey Schweiz ist sehr erfreut einen neuen Verantwortlichen für den Bereich Finanzen gefunden zu haben. Der 29-jährige Daniel Schneider übernimmt per sofort den vakanten Job des IHS Finanzchefs und tritt somit die Nachfolge von Andreas Altstätter an. Der in Jona lebende Daniel Schneider studiert an der Universität in St. Gallen und spielt selber seit mehreren Jahren aktiv Inline Hockey beim IHC Jona-Au....
...

Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Inline Hockey Schweiz IHS wünscht allen Inline Hockey Interessierten eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012. IHS möchte sich aber auch bei allen Verbandsfunktionären, IHS-Partner, IHS-Spielstätten, IHS-Schiedsrichter und IHS-Vereinen herzlich bedanken für ihren Einsatz und gute Zusammenarbeit im letzten Jahr. Inline Hockey Schweiz IHS freut sich aber auch auf ein interessantes Jahr 2012, welches erneut einige Höhepunkte bieten wird. Bereits im Januar wird es mit...
...

Jona Sharks und IHC Au Wolves fusionieren

Die Vereine Jona Sharks und der IHC Au Wolves haben entschieden die Zukunft gemeinsam zu bestreiten. Neu werden die Teams dieser beiden Vereine unter dem Namen IHC Jona-Au beim Spielbetrieb von Inline Hockey Schweiz teilnehmen. Der Verein IHC Jona-Au wird in der Meisterschaft 2012 in der NLA (ehemals Jona Sharks) und in der 4. Liga (ehemals IHC Au Wolves) an den Start gehen. ...
...
Seite 46 von 48Erste Vorherige 44 45 [46] 47 48 Nächste Letzte
Live-Resultate
Zurzeit keine Live-Spiele!

Tabelle NLA
RangTeamSp.Pt.
1Embrach1433
2Tuggen I1427
3Linth I1425
4Laupersdorf I1420
5Rüschlikon I1418
6Wettingen1417
7Zug-Freiamt I1416
8Thurgau I1412
Skorerliste NLA
NameTeamPt.
Wittwer P.Wettingen56
Ambühl A.Rüschlikon54
Reinmann R.Rüschlikon45
Ganz R.Embrach43
Sturny J.Embrach40
Steiner D.Zug32
Brauchli T.Embrach31
Kühni K.Rüschlikon31
Meister 2016
NLA Keyplayers Embrach
NLB IHC Wettingen
1. Liga Rolling Stoned Tuggen
2. Liga Rolling Rockets Aesch
3. Liga Meyrina Crew
4. Liga Los Pingus Genève
Damen Brandis Ladies
Elite U18 IHC Wil Eagles
Novizen U15 Grizzlys Hünenberg
Mini U12 Grizzlys Hünenberg
Moskito U9 HC Laupersdorf
Verbandsadresse
Inline Hockey Schweiz IHS
8000 Zürich
Schweiz
Email: info@ih-s.ch
Facebook
Video-Corner