Next Event

Partner


















Search

Laufen ersetzt Basel als Spielstätte

Die Anlage St. Margarethen in Basel wird im Sommer 2012 saniert. Entsprechend können in diesem Sommer keine Inline Hockey Spiele in Basel ausgetragen werden. Für diesen Spielort konnte IHS in diesem Sommer die Anlage in Laufen (BL) als Ersatzspielort gewinnen. Somit werden die Heimspiele von den Rolling Rockets Aesch-Pfeffingen (NLB) und den Muttenz Legends (3. Liga) in Laufen (BL) ausgetragen. Aufgrund von anderen Belegungen in Laufen kann der Inlinebelag erst in der zweiten Hälfte der Meiste...
...

Neue Version des iPhone App im Appstore verfügbar

Die neue Version vom MyIHS iPhone App ist per sofort im Appstore verfügbar. Das Update beinhaltet alle Daten der Meisterschaft 2012 und unterstützt neu ebenfalls alle Nachwuchsligen. MyIHS wurde entwickelt, um den Mitgliedern von Inline Hockey Schweiz Spielpläne, Resultate und Statistiken in verschiedenen Formaten zur Verfügung zu stellen. Herzstück dieses Services ist die iPhone Applikation, mit der es möglich ist, jederzeit und überall die Spiele verschiedener Mannschaften abzufragen. Inf...
...

U18-Kader für Sheffield (GBR) ist bekannt

Nach dem U18-Selektionstraining vom 03.03.2012 in der Raiffeisenarena in Kaltbrunn wurde durch den Staff der U18-Auswahl das Kader für den Zusammenzug in Sheffield (GBR) bekannt gegeben. Manfred Bader nominierte 12 Spieler und 2 Torhüter für diesen ersten Einsatz im Ausland einer Schweizer U18-Nationalmannschaft. Die Schweiz wird durch folgende Junioren in Sheffield vertreten: Züger Marzell (Torhüter), Rolling Stoned Tuggen; Lötscher Christoph (Torhüter), Z-Fighters Oberrüti-Sins; Bader T...
...

Deutschland nimmt am Nations Cup teil

Die Deutschen setzen die Tradition fort und nehmen auch an der dritten Ausgabe vom Nations Cup teil. Inline Hockey Schweiz freut sich über die Tatsache, dass die jeweiligen Auswahlmannschaften der beiden Nachbarn sich regelmässig sportlich messen können. Deutschland wird zum diesjährigen Nations Cup mit der A-Nationalmannschaft und der U19-Auswahl nach Kaltbrunn reisen. Beim letzten Aufeinanderteffen in Roccaraso konnten sich die Schweizermannschaft um den Headcoach Christian Wittwer beim Star...
...

Letzte Möglichkeit um Schiedsrichter zu melden!

Bis am 10.03.2012 besteht für die Vereine die Möglichkeit SR-Kandidaten für den Schiedsrichterkurs vom 17. März (SR-Starter und 3./4. Liga-SR) oder 18. März (1./2. Liga-SR und NL-SR) zu melden. Bei Fragen zur SR-Ausbildung steht der IHS SR-Obmann Tury Wagner, tury.wagner@ih-s.ch, gerne zur Verfügung. Damit IHS den Meisterschaftsbetrieb ohne Probleme über die Runden bringen kann, ist IHS auf genügend SR angewiesen. Gemäss den IHS-Reglementen ist auch jeder Verein verpflichtet pro Team einen SR ...
...

Erster Puckeinwurf ist am 24. März 2012

Bei der Partie am 24. März um 10:00 Uhr der Novizen zwischen dem ihcSF Linth und den SC Seuzach Dragons wird der Puck zum ersten Mal in der Meisterschaft 2012 eingeworfen. Der Höhepunkt der Meisterschaft wird am 01.07.2012 stattfinden, wenn es in der Raiffeisenarena in Kaltbrunn um 17:30 Uhr zum entscheidenden Finalspiel der NLA kommen wird. Das allerletzte IHS-Meisterschaftsspiel 2012 wird am 29.07.2012 sein, wenn zu den letzten Relegationsspielen angepfiffen wird. Der Spielplan kann hier h...
...

CERILH organisiert neu den European U20 und U17 Cup

Das Comité Européeen de Roller Inline Hockey, kurz CERILH genannt, hat die Landesverbände informiert, dass vom 20. bis 22.04.2012 in Rouen (FRA) erstmals den European Inline Hockey Cup Juniors (U20) and Youth (U17) organisiert wird. Bei diesem Event sollten die besten Nachwuchs-Clubmannschaften sich auf europäischer Ebene messen können. Inline Hockey Schweiz hat entschieden, dass für diesen europäischen Event der amtierende Elite-Schweizermeister und der amtierende Elite-Pokalsieger qualifizi...
...

Die Stelle des Disziplinarrichters ist neu besetzt

Für die Meisterschaft 2012 übernimmt Manfred Frischknecht die Stelle des Disziplinarrichters und löst somit Philipp Studer ab, welcher im letzten Herbst den Rücktritt eingereicht hatte. Manfred Frischknecht kennt das Hockeybusiness bestens. Manfred Frischknecht ist eine Person, die die Sichtweise aller Beteiligten bestens kennt. Manfred stand bereits als SR im Hockey im Einsatz, ebenso kennt er aber die Sicht des Spielers und des Trainers. Dies sind für IHS optimale Voraussetzungen um die Disz...
...

J+S-Grundkurs Inline Hockey und Rollhockey in Wimmis

In der vergangenen Woche fand in Wimmis (BE) der diesjährige Grundkurs der Sportarten Inline Hockey und Rollhockey statt. Geleitet wurde der Grundkurs von Martin Reber, Fachleiter Rollsport bei Jugend+Sport. Beim Grundkurs wurden die Inhalte, wie Aspekte der Leiterpersönlichkeit, Hinweise zur Entwicklung von Kindern/Jugendlichen, allgemeine Grundlagen einer Leitertätigkeit und natürlich die Sportartspezifischen Grundlagen Technik, Taktik und Kondition vermittelt. Der J+S Grundkurs ist zusam...
...

Modus der Saison 2012 ist definiert

Inline Hockey Schweiz hat den Modus für den Meisterschafts-Spielbetrieb definiert.   Im Vergleich zu dem im Reglement Technik festgeschriebenen Modus, hat die Technische Kommission in den unteren Ligen Aenderungen im Auf-Abstiegsmodus beschlossen. Das Ziel mit diesen Aenderungen ist es, die 2. Liga in Zukunft wieder auf 8 Teams aufzustocken. Im gleichen Zug wird dank diesem Modus die 3. Liga auf die Meisterschaft 2013 auf 9 Teams aufgestockt. Ansonsten setzt IHS auf Konstanz und der Modus is...
...

J+S-Expertenkurs in Magglingen

Am 04. Februar fand in Magglingen der J+S Expertenkurs der Rollsportarten statt. Der Ausbildungschef von Inline Hockey Schweiz, Manfred Bader, vertrat dabei den Verband IHS. Die J+S-Experten der Rollsportverbänden SIHV (Skaterhockey), SRV (Kunstlauf), SRHV (Rollhockey), SRV (Speed-Skating) und IHS (Inline Hockey) brachten sich auf den neusten Stand betreffend J+S.   In den Ausbildungen 2012 wird auch ein Schwerpunkt auf die Psyche des Sportlers gelegt. Von diesen J+S-Ausbildungen kann jeder ...
...

Webauftritt für FIRS WM 2012 ist online

Das Organisationskomitee der FIRS Weltmeisterschaften 2012 in Bucaramanga hat den Webauftritt für den am 30. Juni 2012 beginnenden Anlass online gestellt. Zum ersten Mal in der Geschichte vom Inline Hockey wird eine Weltmeisterschaft in Südamerika ausgetragen. Dabei kommt Kolumbien in den nächsten zwei Jahren gleich zu zwei Grossanlässen. Neben der WM 2012 werden auch die World Games 2013 in Cali, Kolumbien stattfinden. IHS wird an der WM 2012 in Bucaramanga mit der A-Nationalmannschaft um ...
...

Nationales Leistungszentrum mit neuem Belag

Die Raiffeisenarena in Kaltbrunn hat einen neuen Belag erhalten. Neu wird im nationalen Leistungszentrum auf dem Stilmat-Belag gespielt. IHS ist erfreut im nationalen Leistungszentrum nun auch auf dem Belag zu trainieren und zu spielen auf dem auch die FIRS-Weltmeisterschaften jeweils stattfinden. Die Verantwortlichen der Inlinehalle Kaltbrunn erhoffen sich dank dem Stilmat-Belag nun auch für polysportive Zwecke den idealen Boden zu haben, der auch im Unterhalt und Pflege einige Vorteile bes...
...

Ligaeinteilung der Meisterschaft 2012 ist bekannt

Die Technische Kommission von Inline Hockey Schweiz hat die Ligaeinteilung für die Meisterschaft 2012 publiziert. Bereits ist auch die Spielplanung unter Cristian Caprez fleissig daran den Spielplan der Meisterschaft anhand der Ligaeinteilung zu erstellen. Insgesamt haben sich für die Meisterschaft 30 Vereine mit 74 Teams angemeldet. Wobei bei den Mini’s die Ausschreibung noch am Laufen ist. IHS hofft, dass in dieser Kategorie noch Anmeldungen eintreffen werden. Wie bereits seit längerem b...
...

England reist zum Nations Cup in die Schweiz

Inline Hockey Schweiz ist hocherfreut England am Nations Cup begrüssen zu können. Am Pfingstwochenende wird am diesjährigen Nations Cup auch eine Auswahl Mannschaft vom BIPHA teilnehmen. Die Briten entsenden ihre U18-Auswahlmannschaft in die Schweiz und nehmen somit zum ersten Mal am Nations Cup teil. Für die Schweizer U18-Mannschaft wird es ein Wiedersehen geben, da das Schweizer Team um Manfred Bader bereits Ende März sich mit dieser Mannschaft in Sheffield messen wird. Somit hat IHS berei...
...
Seite 43 von 46Erste Vorherige 41 42 [43] 44 45 Nächste Letzte
Live-Resultate
Zurzeit keine Live-Spiele!

Tabelle NLA
RangTeamSp.Pt.
1Laupersdorf I13
2Linth I23
3Tuggen I23
4Rüschlikon I00
5Thurgau I00
6Wettingen00
7Zug-Freiamt I00
8Embrach10
Skorerliste NLA
NameTeamPt.
Küttel J.Linth5
Di Santo N.Laupersdorf3
Ackermann R.Laupersdorf3
Litschi P.Tuggen3
Hofstetter C.Linth3
Gerber A.Laupersdorf2
Schwarzenbach B.Laupersdorf2
Gautschi S.Laupersdorf2
Meister 2016
NLA Keyplayers Embrach
NLB IHC Wettingen
1. Liga Rolling Stoned Tuggen
2. Liga Rolling Rockets Aesch
3. Liga Meyrina Crew
4. Liga Los Pingus Genève
Damen Brandis Ladies
Elite U18 IHC Wil Eagles
Novizen U15 Grizzlys Hünenberg
Mini U12 Grizzlys Hünenberg
Moskito U9 HC Laupersdorf
Verbandsadresse
Inline Hockey Schweiz IHS
8000 Zürich
Schweiz
Email: info@ih-s.ch
Facebook
Video-Corner