Next Event

Partner


















Search

Meisterschaft 2017 startet an diesem Weekend

Morgen Samstag startet die Inlinehockey Meisterschaft 2017 offiziell. Es wurden bereits einige Partien in der 3. und 4. Liga Südwest in Genf ausgetragen und nun greifen an diesem Weekend die restlichen Ligen auch in den Meisterschaftsbetrieb ein. In den kommenden Monaten werden an 17 Spielorten die Meisterschaftsspiele ausgetragen. Die Entscheidungen werden im Juni und Juli fallen, wenn die Meister und Regionalsieger vom Schweizer Inlinehockey erkoren werden, bis dann stehen nun viele interessan...
...

Schiedsrichter bereiten sich auf die Meisterschaft vor

An diesem Weekend fanden in Kaltbrunn die Schiedsrichterkurse für die bevorstehende Meisterschaft statt. Neben den Praxiseinheiten auf dem Spielfeld, wurde auch der Theorieteil absolviert. Neu wurden die Schiedsrichter am Sonntag zusätzlich auch durch den Mentalcoach Dani Hornecker auf der mentalen Seite auf die Meisterschaft vorbereitet. Somit sind die Schiedsrichter ready für die ersten Spiele....
...

Inlinehockey in der Tissot Arena in Biel

Ab der Meisterschaft 2017 wird in der Tissot Arena in Biel Inlinehockey gespielt. Neu wird ein Joker Floor Inlinehockey Boden in der neuen Halle in Biel beste Voraussetzungen bieten um der Sportart Inlinehockey nachgehen zu können. Interessierte Vereine aus der Region Biel können sich nun bei der IHS Meisterschaft mit dem Heimspielort Biel anmelden. Gerne gibt IHS Auskunft bei Fragen zur einer allfälligen Teilnahme unter info(at)ih-s.ch....
...

Anmeldung Meisterschaft 2017

Die Vereine werden gebeten ihre Anmeldung für die kommende Meisterschaft im Webtool  mit allen erforderlichen Daten bis am 16.01.2017 zu erfassen. Interessierte neue Vereine können sich unter info@ih-s.ch melden, gerne informiert IHS über den Spielablauf und die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen welche bei  einer Teilnahme am Spielbetrieb gelten....
...

Burgdorf ist neu Inlinehockey-Spielstätte

Ab dem Frühling 2017 wird das gedeckte Aussenfeld von der Localnet-Arena in Burgdorf für Inlinehockey zur Verfügung stehen. Die Hallenbetreiber haben einen neuen Joker-Floors Inlineboden beschafft, welcher sich ideal für Inlinehockey eignet. Das italienische Produkt wird somit im Kanton Bern eine ideale Möglichkeit bieten um die Sportart Inlinehockey unter besten Bedingungen zu betreiben. Teams, welche gerne in der Meisterschaft 2017 ihre Heimspiele in Burgdorf austragen möchten, können nun somi...
...

Keyplayers Embrach sind Schweizermeister!

Die Keyplayers aus Embrach drehen am Sonntag im NLA Final Rückspiel den knappen 3:4 Rückstand vom Samstag auf eindrückliche Art. Sie gewinnen das Rückspiel in Olten gegen den HC Laupersdorf mit 9:3 und sind somit zum dritten Mal Schweizermeister!...
...

Aesch-Pfeffingen gewinnt die 2. Liga!

Die Rolling Rockets Aesch-Pfeffingen gewinnen das 2. Liga Finale gegen den IHC Thrugau II. Den Grundstein legten die Basler mit einem 9:4 Auswärtssieg am Samstag. Diesen Sieg bestätigten sie am Sonntag mit einem 7:3 Sieg in Sissach und sind somit verdienter 2. Liga Meister....
...

Tuggen II ist 1. Liga Champion!

Nachdem das Hinspiel noch ausgeglichen war, konnten die Tuggener im 1. Liga Final gegen Oberrüti-Sins II im Rückspiel bereits in der ersten Hälfte die Entscheidung herbeiführen. Am Schluss gewann Tuggen mit einem Gesamtscore von 10:7 und steigt somit in die NLB auf....
...

Wettingen ist NLB Meister!

Der IHC Wettingen gewinnt den NLB Final dank einem klaren Sieg im Hinspiel. Beim heutigen Rückspiel konnten die Grizzlys aus Hünenberg mithalten, doch der Rückstand war zu gross um eine Wende noch zu schaffen. Somit steigt der IHC Wettingen erstmals in die NLA auf....
...

4. Liga Titel geht an Los Pingus Genève

Los Pingus Geneve gewinnen den 4. Liga Finaltag in Saint-Imier und sind somit 4. Liga Schweizermeister! Im Final bezwangen sie den HC Seetal knapp im Penaltyschiessen mit 4:3...
...

3. Liga Schweizermeister ist Meyrina Crew!

Beim 3. Liga Finaltag setzte sich das Team aus Meyrin durch. Sie gewannen alle Qualifikationsspiele beim Finaltag in Olten und waren auch beim Finale mit 10:6 gegen Just do It aus Morges erfolgreich. Als Aufsteiger in die 2. Liga klassierte sich der IHC Uri. Der ihcSF Linth IV spielt nächstes Weekend die Relegation zur 2. Liga....
...

NLA Final: Laupersdorf vs. Embrach

30 Punkte erkämpften sich sowohl der HC Laupersdorf, als auch die Keyplayers Embrach in der NLA Qualifikation. Mit diesen Punkten beendeten auch beide die NLA Qualifikation auf den beiden Rängen 1 und 2. Und nun treffen die beiden Teams, welche im Gleichschritt in den Final eingezogen sind am Samstag, 09.07.2016 um 16:00 Uhr in Bülach und am Sonntag, 10.07.2016 um 14:00 Uhr in Olten aufeinander. Beide Vereine wissen, wie man einen NLA Meistertitel gewinnt. So konnten die Keyplayers in den Jahren...
...

Elite U18 Schweizermeistertitel geht nach Wil

Die Wiler Eagles gewinnen nach langer Durststrecke seit 1999 zum zweiten Mal den Schweizermeistertitel bei den Elite U18. Die Wil Eagles legten den Grundstein mit einem 9:3 Sieg im Hinspiel gegen die Rolling Stoned Tuggen. Das Rückspiel am Sonntag war dann eine ausgeglichene Sache, doch der Sieg der Wiler stand nicht mehr in Frage. Dank dem 4:4 im Rückspiel gewinnt Wil den Meistertitel dank einem 13:7 Gesamtresultat....
...

Wil Eagles gewinnt 4. Liga Ost!

Die 3. Mannschaft des IHC Wil Eagles gewinnt das Regionalfinale gegen Thurgau Rams knapp im Penaltyschiessen. Die Rams vermochten im Rückspiel einen zwei Tore Rückstand aufzuholen, doch im Penaltyschiessen waren dann die Wiler das etwas glücklichere Team. Dank diesem Regionalsieg nehmen die Wiler Eagles am 10.07.2016 am 4. Liga Finaltag in Saint-Imier teil....
...

Linth IV ist 3. Liga Ost Regionalsieger

Der ihcSF Linth IV dominierte die Finalserie der 3. Liga Ost klar. Sie bezwangen im Regionalfinal den IHC Wil Eagles II klar in beiden Partien. Dank diesem 3. Liga Ost Regionalssieg qualifiziert sich der ihcSF Linth IV für den 3. Liga Finaltag vom 09.07.2016 in Olten....
...
Seite 1 von 7Erste Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste Letzte
Live-Resultate
Zurzeit keine Live-Spiele!

Tabelle NLA
RangTeamSp.Pt.
1Laupersdorf I13
2Linth I23
3Tuggen I23
4Rüschlikon I00
5Thurgau I00
6Wettingen00
7Zug-Freiamt I00
8Embrach10
Skorerliste NLA
NameTeamPt.
Küttel J.Linth5
Di Santo N.Laupersdorf3
Ackermann R.Laupersdorf3
Litschi P.Tuggen3
Hofstetter C.Linth3
Gerber A.Laupersdorf2
Schwarzenbach B.Laupersdorf2
Gautschi S.Laupersdorf2
Meister 2016
NLA Keyplayers Embrach
NLB IHC Wettingen
1. Liga Rolling Stoned Tuggen
2. Liga Rolling Rockets Aesch
3. Liga Meyrina Crew
4. Liga Los Pingus Genève
Damen Brandis Ladies
Elite U18 IHC Wil Eagles
Novizen U15 Grizzlys Hünenberg
Mini U12 Grizzlys Hünenberg
Moskito U9 HC Laupersdorf
Verbandsadresse
Inline Hockey Schweiz IHS
8000 Zürich
Schweiz
Email: info@ih-s.ch
Facebook
Video-Corner